Home | english  | Impressum | KIT

CADaVISION

CADaVISION
Ansprechpartner:

Stephan Irgenfried

Projektgruppe:

SRR

Förderung:

BMBF (Förderkennzeichen 01IS09036B)

Starttermin:

Oktober 2009

CADaVISIONIm Bereich der automatisierten Produktion ist die industrielle Bildverarbeitung nicht mehr weg zu denken - sei es zur Überwachung und Steuerung von Produktionsprozessen oder zur Qualitätskontrolle der gefertigten Produkte.

Bei der Projektierung spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle, die die Qualität der erzeugten Bilder erheblich beeinflussen. Neben Material, Geometrieformen und Bearbeitungsspuren der Werkstücke sind dies auch die Beleuchtungsverhältnisse aufgrund von direkten und indirekten Lichtquellen sowie die Eigenschaften der Bildaufnahme- bzw. Kamerasysteme.

Aktuell erfordert die Projektierungsarbeit neben dem Einsatz aufwendiger Laboraufbauten sehr viel Erfahrung, um dann nach dem Trial-and-Error-Prinzip das beste Bildgewinnungsverfahren auszuwählen und die erforderlichen Parameter festzulegen.

Ziel des Projekts ist es, den Prozess der Planung und Inbetriebnahme eines bildverarbeitenden Systems zu optimieren. Hierzu werden neue Methoden und Software-Werkzeuge entwickelt, die vorhande CAD-Daten von Werkstücken und Anlage mit modernen Verfahren zur Bildsynthese kombinieren.