Home | english  | Impressum | KIT

Gruppenübersicht

Steuerung und Regelung für Robotersysteme (SRR)

Logo der SRR Gruppe
SRR Gruppenlogo

Die sensorbasierte Steuerung und Regelung unterschiedlichster Automatisierungssysteme ist die Hauptforschungsrichtung der SRR-Gruppe. Innerhalb dieses Bereiches konzentrieren wir uns dabei auf folgende Forschungsschwerpunkte:

  1. Steuerung und Regelung
  2. Sensoren und ihre Datenverarbeitung
  3. Mensch-Maschine-Systeme
  4. Kollektive, rekonfigurierbare Roboter (Symbrion Replicator)
  5. Unterwasser-Robotik


mehr


Intelligente Industrieroboter (IIROB)

IIROB Logo

Die IIROB-Gruppe beschäftigt sich mit intelligenten Lösungsstrategien für die einfache und intuitive Programmierung und Verwendung von Industrierobotern. Dies betrifft die einfache Bedienung, Handhabung von Robotern und Ihren Aufgaben. Insbesondere im Hinblick auf die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten von Industrierobotern untersuchen wir neue Methoden und Algorithmen, um den Programmieraufwand zu verringern, die Sicherheit zu erhöhen und die Genauigkeit zu verbessern. mehr


Medizingruppe des IPR (MeGI)

MeGI
MeGI logo

Die Medizingruppe des IPR betreibt Forschung in verschiedenen Bereichen der Medizin bzw. Medizinrobotik. Diese umfassen zum Beispiel den Operationssaal der Zukunft, laserbasiertes Knochenschneiden mit autonomen Robotern, telebasierte Robotik für die minimal-invasive Chirurgie, Operatinonsplanungssysteme, medizinischen Workflow, Erweiterte Realität und Bildverarbeitung (Matching, Fusion, Deformation und Segmentierung). Des weiteren werden mechatronische Geräte, Endoskope und Visulalisierungstechniken entwickelt. mehr


Kognitive Medizintechnik

CoMeT
CoMeT

Die Forschungsgruppe "Kognitive Medizintechnik" beschäftigt sich mit theoretischen und praktischen Fragestellungen zur Entwicklung kognitiver technischer Systeme in der Medizintechnik. Der Fokus liegt hierbei auf der Erforschung neuer Assistenzfunktionen für minimal invasive chirurgische Interventionen im Bauchbereich.

Softwareseitig werden dabei sowohl präoperative (Planung optimaler Ports) als auch intraoperative Assistenzsysteme (autonome Kameraführung während der Operation) erforscht. Aber auch hardwareseitig wird der Chirurg durch die Entwicklung taktiler Sensoren und Displays und verbesserte Instrumente mit mehr Freiheitsgraden unterstützt.

mehr


CoMiRo - Collective and Micro Robotics

Mikroroboter der CoMiRo
Mikroroboter der CoMiRo

Mikrosystemtechnik, Nano- und Biotechnik werden als Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts bezeichnet. In den stark wachsenden Forschungsaktivitäten auf all diesen Gebieten arbeitet man in unterschiedlicher Weise daran, die Welt im Mikrometer- und Nanometerbereich zu erschließen. Die Mikrorobotik bildet die Schnittstelle zwischen diesen Technologien und der klassischen Robotik. Sie bietet damit eine Möglichkeit, in die Mikrowelt einzugreifen.

Die Collective and Micro Robotics (CoMiRo) Gruppe am IPR beschäftigt sich seit über einer Dekade mit der Regelung und Steuerung sowie dem Hardwareentwurf von Mikrorobotern. mehr