Home | english  | Impressum | KIT

IAR-IPR auf der IROS 2015 in Hamburg

Zwei Professoren und zwei wissenschaftliche Mitarbeiter vertraten das IAR-IPR vom 28. September bis 02. October 2015 mit Vorträgen und Poster auf der 2015 IEEE/RSJ International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2015) in Hamburg.

Professor Wörn war co-chair der Session "Medical Robots and Systems 2".

Professor Hein war Chair der Session “Telerobotics 1” und Koautor des Vortrages “Telemanipulation with Force-Based Display of Proximity Fields”, den Stefan Escaida präsentierte (Autoren: Escaida Navarro, Stefan, Heger, Franz, Putze, Felix, Beyl, Tim, Schultz, Tanja, Hein, Björn).

Professor Wörn und Hendrikje Pauer nahmen am Workshop “Navigation and Actuation of  Flexible Instruments in Medical Applications” (NAFIMA) teil.

Gruppenfoto

Workshopteilnehmer

Professor Wörn hilt in der Session „Navigation,  Sensing,  and  Motion  Planning“ den Vortag “Closed­loop  Control  of  a Flexible  Instrument  using  an  integrated  FBG­based Shape  Sensor”

Hendrikje Pauer stellte einen Poster vor und hielt den entsprechenden Poster Teaser Vortrag „Shape Sensing Based on FBG-Technology - Extension of the Application Possibilities Due to Innovative Sensor-Configurations“ (Autoren: Hendrikje Pauer, Wilderich Tuschmann, Heinz Woern, Jörg Raczkowsky and Christoph Ledermann).

Posterpraesentation

Hendrikje Pauer bei der Posterpräsentation

Postervortrag

Hendrikje Pauer bei dem Vortrag

Am 2. Oktober nahm Professor Wörn außerdem mit dem Vortrag “Medizinrobotikforschung und ihre Anwendung im Operationssaal” am Bürgerforum teil.