Home | english  | Impressum | KIT

IPR auf der AUTOMATICA 2012

Das IPR war in diesem Jahr mit der mobilen Serviceroboter-Plattform von 22.05 bis 25.05.12 auf der 6. Internationalen Fachmesse für Automation und Mechatronik (AUTOMATICA) in München vertreten.
Die AUTOMATICA ist der internationale Treffpunkt für Automatisierung und die weltweit größte Messe für Robotik.
Die Besucher konnten sich innerhalb des Gemeinschaftsstandes „Innovationsplattform Servicerobotik“ in Halle B3 über aktuelle Produkte und Neuigkeiten im Bereich der Servicerobotik für industrielles und privates Umfeld informieren. Am Kooperationsstand der Firma SCHUNK und des KIT/IPR wurde von Prof. Dr.-Ing. Björn Hein und Michael Mende ein Demonstrator für neue, innovative Konzepte der Telemanipulation und Visualisierung ausgestellt und teilautonomes Greifen von Objekten demonstriert.
Der Operator soll bei der Telemanipulation durch erweiterte Realität unterstützt werden, wobei die Ansteuerung des Manipulators durch neuartige Konzepte besonders intuitiv gestaltet wird. Online-Kollisionsvermeidung und latenzunabhängiges Feedback bieten zusätzlich höhere Sicherheit beim Verfahren des Roboters.

 

Titel

Serviceroboter SR1 des IPR (mit freundlicher Genehmigung des Fraunhofer IPA)

 

Interview

      Prof. Dr.-Ing. Björn Hein mit Moderator während der auf Großbildleinwand vorgeführten Live-Demo des Systems (mit freundlicher Genehmigung des Fraunhofer IPA)

 

Gruppenbild

Gruppenabschlussbild des Gemeinschaftsstandes (mit freundlicher Genehmigung des Fraunhofer IPA)

Ausschnitt aus dem Automatica-Podcast (Quelle: YouTube)