Home | english  | Impressum | KIT

Workshop: Mechatronischer Support für Singleport und NOTES

Im Rahmen des 42. Kongresses der deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren e.V. unter dem Motto „Endoskopie im Fokus“ präsentierte die DFG-Forschergruppe „Single-Port“ den aktuellen Stand der laufenden Arbeiten. Das IPR wurde dabei von Herrn Prof. Wörn im Vorsitz und Herrn Christoph Ledermann als Referenten vertreten. Präsentiert wurden „Konzepte für die Haptik- und Positionserfassung für die Single-Port-Chirurgie“.

 

CTAC_2

Herr Prof. Wörn saß gemeinsam mit Herrn Prof. Meining und Dr. Kleemann im Vorsitz.

 

CTAC_3

Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Christoph Ledermann referierte über die Sensorik im Single-Port-System und das haptische Feedback an den Chirurgen

 

CTAC_4

Aus dem interessierten Publikum aus Ärzten und Ingenieuren gab es zahlreiche Fragen und Anmerkungen.